Feine Leinen- & Halbleinenbettwäsche

  • Halbleinenbettwäsche "Leitner Aquarell"
    Halbleinenbettwäsche "Leitner Aquarell"

Leinen liegt seit einigen Jahren voll im Trend. Mit dem natürlichen Charakter, der sich in feinen Texturen und melierten Farbtönen zeigt und dem lässigen Edelknitter in einzigartigen Farben gilt Leinenbettwäsche als Inbegriff des entspannten Lifestyles.

Umweltbewusstsein, Sinn für Qualität und einzigartige Handwerkskunst die jedem, der einmal auf den Geschmack gekommen ist für immer ans Herz wächst. Wer einmal in Leinen geschlafen hat, weiß wovon die Rede ist. 

Bild: Halbleinen-Bettwäsche garngefärbt "Libeco Zwin Stripe"

Bild: Christian Fischbacher "Purolino" mit feinem Leinentuch aus der italienischen Weberei Loro Piana

Wo Moderne auf Tradition trifft

Leinen lebt durch die natürliche Struktur, in der das natürliche Material wunderbar zur Geltung kommt. Diese pure Materialsprache entspricht ganz dem modernen Desingbegriff, hat aber als eine der ersten genützten Textilfasern eine Tradition, die für sich spricht. Ob ungebügelt mit Knitteroptik oder glatt aufgebügelt, die melierten Farben des Leinen strahlen Ruhe und Entspannung aus. Leinen ist pflegeleicht, weil antistatisch, natürlich fleckabweisend und leicht zu reinigen. Farben werden mit jeder Wäsche leuchtender.

Bild: Leitner Leinen Jacquard Bettwäsche "Intarsio" 
 

Leinen wird mit jeder Wäsche schöner und weicher. Wenn Sie folgende Punkte beachten, werden Sie für lange Zeit viel Freude mit Ihrer Leinenbettwäsche haben.

  • Waschen Sie Leinen mit viel Wasser. Dazu sollten Sie die Wäschetrommel nur mit wenigen Stücken befüllen und gegebenfalls den "Wasser Plus" Modus Ihrer Waschmaschine aktivieren
  • ​ Benützen Sie Feinwaschmittel ohne optische Aufheller, Bleichmittel oder Weichspüler
  • Leinenstoffe sollten Sie im Pflegeleicht-Program mit niedrigen Schleudertouren waschen
  • Farbige Stoffe bei 40°C waschen, weiße oder naturfarbenes Leinen kann ausgekocht werden
  • Auf den Trockner sollten Sie verzichten. Wenn nur leicht antrocknen. Sonst besteht die Gefahr der Flusenbildung
  • Wenn Sie Ihre Leinenbettwäsche bügeln wollen, sollte diese noch feucht sein. Für schönen Leinenglanz mit viel Dampf aus heißer Stufe bügeln.
  • Große Wäschestücke vor der Wäsche einweichen und tropfnass in die Maschine geben.

bedandroom
Service

Wir von bedandroom glauben an gute Qualität.

Das gilt auch und besonders für den Service, den wir Ihnen bieten wollen. Bitte senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an. Wir werden uns sehr gerne um Ihr Anliegen und Ihre Wünsche kümmern. Über unser Service-Telefon erreichen Sie uns von Mo. bis Fr. von 9:00 bis 19:00 Uhr.

+43 1 98 224 78