Moderne Tischwäsche - ein Moment des bewussten Genusses

Die Art und Weise, wie Tischwäsche benützt wird, hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Vom Alltagsgegenstand ist die Tischwäsche in den Fokus des bewussten Lebensstils gerückt. Wer seinen Tisch mit einem Tischtuch deckt, will das Ambiente bei genussvollen Tafeln gemütlich, gastfreundlich und bewusst gestalten.

Bild: Leinenserviette mit Hohlsaum von der Österreichischen Weberei Vieböck

Von der klassisch weißen Hohlsaum Tischwäsche bis hin zur kunstvoll gewebten Jacquard Tischwäsche, die auf dem Tisch zum Bild wird, ist alles erlaubt.

Moderne Interieurs legen heute Wert auf eine schöne Esssituation, Tischgrößen sind nicht mehr genormt, sondern auf die  Inneneinrichtung abgestimmt. Hochwertige Tischplatten und Materialien von Beton bis zu besonderen Hölzern brauchen manchmal nicht mehr als einen bewusst gesetzten Tischläufer oder elegante Servietten, um den Look abzurunden.

Bild: Ein Tisch gedeckt von Leitner Leinen, mit einem "Medici" Tischset und Tischläufer

Material, Verarbeitung und Detailgestaltung machen das Design eines Tischtuchs aus. Das Naturmaterial Leinen ist durch seine robuste Faser mit fleckabweisenden Eigenschaften sehr gut geeignet als Tischtuch. Ob vorgewaschen und mit Edelknitter oder glatt gebügelt - hochwertiges Leinen überzeugt durch die schöne Oberflächenstruktur und einen angenehmen Griff, der sich Sommers wie Winters gleich gut anfühlt. Belgisches Leinen und Französisches Leinen ist in Qualität und Haltbarkeit unübertroffen und wird von den belgischen Leinenspezialisten Libeco und der Alfred Collection zu einmaligem Design mit nordischer Einfachheit und Lässigkeit verarbeitet. Auch die Mühlviertler Leinenmanufaktur Leitner Leinen verarbeitet feinstes Langfaserflachs aus Frankreich und erschafft aus sehr fein gesponnenen Garnen Meisterwerke der Jacquard Weberei. 

Die Dessins der Leinenmanufaktur sind aus zwei bis drei Garnfarben in fein nuancierten Muster gewebt. Meist wird eine Farbe mit dem natürlichen Leinenfarbton kombiniert. So ergeben sich atemberaubende Muster mit feinen Details in stimmigen Farbklängen. Gerade im Zusammenspiel mit modernen Wohnambienten ergibt sich hier ein gehobenes Interieur, das Sie mit der einmaligen Qualität und zeitlosen Stilsicherheit für Generationen benutzen können.

Bild: Das feine Muster "Palazzo" von der Leitner Leinen Manufaktur, gewebt und konfektioniert im Mühlviertel

Auch Baumwolle ist sehr gut geeignet für Tischwäsche. Entweder als fein schimmernder Satin oder in lässigen Casual Qualitäten lassen sich tolle Tafeln Decken. 

Für besondere Anlässe wie Hochzeiten, Jubiläen oder Taufen sind persönlich gestaltete Tischtücher ein Highlight, das Sie über das Fest hinaus noch viele Jahre an das schöne Ereignis erinnern wird.

 Mit Namen Ihrer Wahl bestickte Tischwäsche "Nama" von Mirabell Slabbinck

Darüber hinaus setzen wir gerne persönliche Wünsche für Sie um, mit dem Bedandroom Bestickungsservice können Sie alle unsere Produkte mit Schrift und Monogramm Ihrer Wahl gestalten. 

Gerne lassen wir für Sie Sondergrößen anfertigen. Auch in der Ausstattung im Bereich Gastronomie und Hotels haben wir bereits viele Projekte umgesetzt und sind der richtige Ansprechpartner für exklusive Qualtität.

Bild: Libeco "Leinentischwäsche Norfolk Banks"

bedandroom
Service

Wir von bedandroom glauben an gute Qualität.

Das gilt auch und besonders für den Service, den wir Ihnen bieten wollen. Bitte senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an. Wir werden uns sehr gerne um Ihr Anliegen und Ihre Wünsche kümmern. Über unser Service-Telefon erreichen Sie uns von Mo. bis Fr. von 9:00 bis 19:00 Uhr.

+43 1 98 224 78